Dispensationen

mögliche Gründe für Dispensationen

Schnupperlehren oder berufswahlorientierte Veranstaltungen ab 7. Klasse

bis ½ Tag pro Woche für Kurse in heimatlicher Sprache/Kultur

bis höchstens drei Wochen für Alpdispensation

in einzelnen Fächern aus gesundheitlichen Gründen oder auf Antrag Arzt/EB

Begabtenförderung

religiöse Hintergründe

Sport- und Kulturanlässe

max. 2 Wochen für Familienferien, wenn aus beruflichen Gründen die Ferien der Eltern nicht mindestens vier Wochen mit den Schulferien zusammenfallen oder wenn der Besuch von Familienangehörigen im Ausland nicht in den Schulferien stattfinden kann.

 

Wichtig: Das begründete Gesuch wird an die Klassenlehrerin oder den Klassenlehrer

zuhanden der Schulleitung eine Woche vor Beginn gestellt. Bei Schnupperlehren kann dies auch kurzfristig geschehen.

Gesuchsformulare sind bei der Schulleitung oder bei den Klassenlehrkräften erhältlich.

Das Formular steht auch als Download zur Verfügung.

 

Es besteht kein Anspruch auf Nachholunterricht (ausser bei Abwesenheit infolge Krankheit/Unfall).

 

Gesuch Dispensation vom Unterricht
Schnupperlehre.pdf
Adobe Acrobat Dokument 43.1 KB